Beethoven in Luzern. Konzert mit Igor Levit

Schweiz

21.11.2020 - 23.11.2020

Details zur Reise

Igor Levit (Foto Felix Broede, Sony Classical)

Sie sind ein Mythos: die letzten drei Klaviersonaten Ludwig van Beethovens, komponiert zu einer Zeit, als der Meister, dessen Geburtstag sich heuer zum 250. Mal jährt, längst vollkommen ertaubt war. Mit diesem musikalischen Vermächtnis beschließt Igor Levit seinen Luzerner Beethoven-Zyklus. Kritiker bescheinigen dem deutsch-russischen Künstler »einer der großen Pianisten dieses Jahrhunderts« zu sein. Wilhelm Sinkovicz nannte ihn »einen Künstler, der mit Bravour alle technischen Kniffligkeiten löst. Bei aller Virtuosität macht Levit jedoch immer voll Poesie Musik.«
Unsere Luzern-Reise ist als Beitrag von BRreisen zum Beethoven-Jahr 2020 gedacht. Kommen Sie mit uns in die Schweizer Stadt, die am Vierwaldstätter See und umgeben von majestätischen Bergen so unvergleichlich gelegen ist. Wie immer haben wir uns hier ein interessantes und schönes Rahmenprogramm für Sie ausgedacht!